Coverupdates "Sonne, Sand und heiße Schenkel" & "Exorcisme"

Für die beiden kommenden Veröffentlichungen von Silvio Amadios "Sonne, Sand und heiße Schenkel" (Peccati di gioventù, 1975) mit Gloria Guida und Dagmar Lassander & Jess Francos "Exorcisme" (1974) durch Donau Film, gibt es mittlerweile die finalen Cover zu bestaunen.

17. Juli 2015 "Exorcisme"
21. August 2015 "Sonne, Sand und heiße Schenkel"

Zum Tode von Magali Noël

Am gestrigen Dienstag, dem 23. Juni 2015, ist die französische Schauspielerin Magali Noël von uns gegangen. Nach den Angaben ihrer Tochter, ist die 83-jährige in ihrem Haus in Châteauneuf-Grasse sanft entschlafen. Erste Gehversuche machte Noël bereits 1955 in Jules Dassins "Rififi" (Du rififi chez les hommes) mit Jean Servais und Carl Möhner, einem größeren Publikum dürfte sie später als Fanny in Federico Fellinis "Das süße Leben" (La dolce vita, 1960) und den ebenfalls von Fellini inszenierten Satyricon (1969) und Amarcord (1973) bekannt geworden sein. In Costa-Gavras' herausragendem Polit-Thriller "Z" (1969) ist sie an der Seite von Yves Montand, Irene Papas und Jean-Louis Trintignant zu sehen. In dem aktuell von Subkultur Entertainment erschienenen "Die wilde Meute" (Il tempo degli assassini, 1975) von Marcello Andrei hat sie die weibliche Hauptrolle inne. Möge sie in Frieden ruhen!

Filmclub BALI zeigt "Der Dämon und die Jungfrau" & "Das Tier II"

Am 10. Juli 2015, 20 Uhr präsentiert der Hagener Filmclub BALI zum Tode von Christopher Lee einen "Nachruf mit Biss". In der 1. Christopher Lee-Nacht entführt man euch in die schaurige Welt Mario Bavas, wir sehen Lee an der Seite von Daliah Lavi, Tony Kendall und Ida Galli in "Der Dämon und die Jungfrau" (La frusta e il corpo, 1963), im Anschluss Philippe Moras "Das Tier II" (Howling II: Stirba - Werewolf Bitch, 1985) u.a. mit Sybill Danning.

NACHRUF MIT BISS
10.07.15 | 20 Uhr
Filmclub BALI - Das kleine Bahnhofskino in der Pelmke
Pelmkestr. 14, 58089 Hagen

Mondo Bizarr zeigt "Die Nacht der rollenden Köpfe" & "Die Nacht der reitenden Leichen"

Am 10. Juli 2015, 20.30 Uhr lädt Mondo Bizarr, wie jeden Monat, zu einem Double-Feature der ganz besonderen Art ins Black Box-Kino des Filmmuseums in Düsseldorf. Dieses mal erwartet den geneigten 35mm-Lover Maurizio Pradeaux' ganz vorzüglichen Giallo "Die Nacht der rollenden Köpfe" (Passi di danza su una lama di rasoio, 1973) mit Robert Hoffmann und Nieves Navarro und DER spanische Horror-Film schlechthin: "Die Nacht der reitenden Leichen" (La noche del terror ciego, 1972) von Altmeister Amando de Ossorio.

 

ZWEIMAL ZAPPENDUSTER!
10.07.15 | 20.30 Uhr
Black Box - Filmmuseum Düsseldorf
Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf

Severin Films: "Nightmare Castle" im August 2015

Update zur kommenden "Nightmare Castle" (Amanti d'oltretomba, 1965) Veröffentlichung von Severin Films im August 2015: Neben dem Hauptfilm werden ebenfalls die beiden Barbara Stelle Gothic-Horror Filme "Castle of Blood" (Danza macabra, 1964) von Antonio Margheriti und Massimo Pupillos "Terror-Creatures from the Grave" (5 tombe per un medium, 1965) mit auf der Blu-ray enthalten sein. Ob diese ebenfalls in HD erscheinen ist noch nicht bekannt.

Laura Antonelli ist tot

Die italienische Schauspielerin Laura Antonelli ist im Alter von 74 Jahren von uns gegangen, sie wurde in ihrem Haus in Ladispoli von einer Pflegerin tot aufgefunden. Laura Antonelli war eine der großen sexy Ikonen der 70er Jahre, zuvor hatte sie in den 60ern in mehreren Spielfilmen an der Seite von Jean-Paul Belmondo gewirkt. Unsterblich machte sie ihre Darstellung der Malizia in Salvatore Samperis gleichnamigem Film aus dem Jahre 1973. Weiter war sie u.a. in Massimo Dallamanos "Venus im Pelz" (Le malizie di Venere, 1969) als die attraktive und sinnliche Wanda, in einer kleine Rolle in Romolo Guerrieris "Die Klette" (Un detective, 1969) mit Franco Nero, Florinda Bolkan und Adolfo Celi und in Lucio Fulcis abgedrehter Komödie "Der lange Schwarze mit dem Silberblick" (Nonostante le apparenze... e purchè la nazione non lo sappia... all'onorevole piacciono le donne, 1972) zu sehen. Möge sie in Frieden ruhen!

Colosseo Film sucht die deutsche Tonspur zu "Django - Schwarzer Gott des Todes"

EURE MITHILFE IST GEFRAGT! Für eine mögliche Veröffentlichung von Giovanni Grimaldis Italowestern-Geheimtipp "Django - Schwarzer Gott des Todes" (Starblack, 1966) mit Robert Woods und Elga Andersen, ist Colosseo Film händeringend auf der Suche nach der deutschen Tonspur. Vielleicht findet sich ein 35mm-Sammler unter euch oder besitzt die RTL TV-Aufnahme aus den 80ern. Meldet euch gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und verbreitet diese Anfrage!

XT Video: "Rosso - Die Farbe des Todes" am 26. Juni 2015

Am 26. Juni 2015 erscheint von XT Video eine weitere Covervariante (Cover B, Blu-ray only) des bereits 2012 veröffentlichten und ausverkauften Mediabooks zu Dario Argentos Meisterwerk "Rosso - Die Farbe des Todes" (Profondo rosso, 1975) mit David Hemmings, Daria Nicolodi, Gabriele Lavia und Macha Méril. Inhaltlich hat sich gegenüber der Erstveröffentlichung (außer der fehlenden DVD) vermutlich nichts geändert.

* 12-seitiges Booklet und Essay von Dr. Andreas Rauscher
* Exportschnittfassung
* Trailer
* Slideshow
* Im Profondo-Rosso-Museum

Castle View Film: "Das Leben ist ohne Gnade" im August

Am 14. August 2015 erscheint bei Castle View Film Gillo Pontecorvo und Maleno Malenottis "Das Leben ist ohne Gnade" (La grande strada azzurra, 1957) mit Yves Montand, Alida Valli und Francisco Rabal erneut auf DVD. Auch hier wird sich vermutlich im Vergleich zu den bisherigen Veröffentlichungen unter Titeln wie "Das Leben kennt keine Gnade" oder "Die große blaue Straße" nichts verändert haben.

Digitmovies: CD-Neuheiten im Juni 2015

Am 29. Juni 2015 veröffentlicht Digitmovies zwei Soundtracks auf CD: Bruno Gaburros "Sommernächte... und alle Grillen lachen" (Peccati in famiglia, 1975) von Guido & Maurizio De Angelis und "Edipeon" (1970) von Stelvio Cipriani.

Death Waltz: Fulci-Sampler auf Vinyl

In Kürze erscheint ein Lucio Fulci Soundtrack-Sampler von der Death Waltz Recording Company auf Vinyl. Enthalten sind Stücke aus verschiedenen Fulci-Klassikern von Fabio Frizzi, Ennio Morricone, Walter Rizzati und Francesco De Masi. Erstmalig erscheinen Giovanni Cristianis Score zu "Demonia" (1990) und Franco Pianas Musik zu "Door into Silence" (Le porte del silenzio, 1991) in diesem 2 LP-Set.

Schema Records: Piero Umiliani Soundtracks erscheinen im Juli

Am 17. Juli 2015 veröffentlicht Schema Records die drei Piero Umiliani Soundtracks zu den drei Luigi Scattini Filmen "Il Corpo" (1974) mit Zeudi Araya, Carroll Baker, Leonard Mann und Enrico Maria Salerno, "La ragazza fuoristrada" (1973) mit Zeudi Araya, Luc Merenda und Martine Brochard, sowie "Witchcraft '70" (Angeli bianchi... angeli neri, 1970) einer Mondo-Dokumentation auf Vinyl.

88 Films: "Cult Cinema Collection" startet in Kürze

Auf vielfachen Wunsch der Fans, wird das britische Label 88 Films jetzt auch wieder DVDs ihrer Titel veröffentlichen. Zuletzt wurde bspw. im Rahmen ihrer 'The Italian Collection' nur noch auf Blu-ray veröffentlicht. Zum Start der 'Cult Cinema Collection' sind einige Titel in Kürze vorbestellbar!

Darunter die italienischen Filme:

"Zombies unter Kannibalen" (Zombi Holocaust, 1980)
"Das Haus mit dem dunklen Keller" (La casa con la scala nel buio, 1983)
"Spasmo" (1974)
"Zombi 3" (1988)
"Man-Eater - Der Menschenfresser" (Antropophagus, 1980)
"Blastfighter - Der Exekutor" (Blastfighter, 1984)

Koch Media: "Bastards of War"-Box im Juli 2015

Am 24. Juli 2015 erscheint bei Koch Media eine "Bastards of War" Box mit den Kriegsfilmen "Antreten zum Verrecken" (Uccidete Rommel, 1969) von Alfonso Brescia, "7 vor Marsa Matruh" (La lunga notte dei disertori - I 7 di Marsa Matruh, 1970) von Mario Siciliano und "Marschbefehl zur Hölle" (Il sergente Klems, 1971) von Sergio Grieco auf DVD. Es ist natürlich davon auszugehen, dass sich die Discs qualitativ von den bisherigen Ramsch-VÖs von Power Station und e-m-s aus dem letzten Jahrzehnt abheben werden.