Tobis: "Gott vergibt... Django nie!" & "Zwei wie Pech und Schwefel" auf Blu-ray

Tobis Home Entertainment arbeitet aktuell wohl an der Blu-ray Premiere von Giuseppe Colizzis "Gott vergibt ... Django nie!" (Dio perdona... Io no!, 1967) mit Terence Hill, Frank Wolff, Bud Spencer und Gina Rovere, ferner soll auch eine Neuauflage von Marcello Fondatos "Zwei wie Pech und Schwefel" (...altrimenti ci arrabbiamo!, 1974) mit Terence Hill, Bud Spencer, John Sharp und Donald Pleasence geplant sein. Die Erstauflage von 3L ist mittlerweile nur noch zu Mondpreisen erhältlich. Weitere Infos folgen!

Bei einem Überfall auf einen Zug werden 300.000 Dollar gestohlen. Alle Passagiere werden getötet. "Der müde Joe" (Terence Hill) und sein Freund "Der Kleine" (Bud Spencer) wollen die Verbrecher aufspüren und dafür die Versicherungsprämie kassieren. Dabei stoßen sie auf den Räuber Bill Sanatonio (Frank Wolff), den der müde Joe schon vor langer Zeit erschossen zu haben glaubte... (Inhalt: OFDb.de)

Ben (Bud Spencer) und Kid (Terence Hill) gewinnen bei einem Crash-Car-Rennen gemeinsam einen roten Strandbuggy, da sie zugleich durchs Ziel fahren. Um den Besitzer festzustellen, veranstalten sie ein Wettessen mit "Bierchen und Würstchen". Als aber die Männer vom "Boss" (John Sharp) einen Jahrmarkt stürmen, um diesen gewaltsam zu schließen, geht der dort befindliche Buggy zu Bruch. Als Bud und Kid Ersatz fordern, hetzt man ihnen eine schwerbewaffnete Motorradgang sowie einen Profikiller auf den Hals. Schließlich stürmen die beiden das Hauptquartier der Gangster. Nach einer weiteren Schlägerei übergibt der Boss zwei nagelneue rote Strandbuggys an die beiden Herren. Doch schon nach der ersten Probefahrt ist wieder nur noch einer übrig... (Inhalt: OFDb.de)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren