Laura Antonelli ist tot

Die italienische Schauspielerin Laura Antonelli ist im Alter von 74 Jahren von uns gegangen, sie wurde in ihrem Haus in Ladispoli von einer Pflegerin tot aufgefunden. Laura Antonelli war eine der großen sexy Ikonen der 70er Jahre, zuvor hatte sie in den 60ern in mehreren Spielfilmen an der Seite von Jean-Paul Belmondo gewirkt. Unsterblich machte sie ihre Darstellung der Malizia in Salvatore Samperis gleichnamigem Film aus dem Jahre 1973. Weiter war sie u.a. in Massimo Dallamanos "Venus im Pelz" (Le malizie di Venere, 1969) als die attraktive und sinnliche Wanda, in einer kleine Rolle in Romolo Guerrieris "Die Klette" (Un detective, 1969) mit Franco Nero, Florinda Bolkan und Adolfo Celi und in Lucio Fulcis abgedrehter Komödie "Der lange Schwarze mit dem Silberblick" (Nonostante le apparenze... e purchè la nazione non lo sappia... all'onorevole piacciono le donne, 1972) zu sehen. Möge sie in Frieden ruhen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren