Suchen

HR zeigt heute Abend "Für ein paar Dollar mehr"-Parodie "Irren ist tödlich"

Heute Abend läuft um 23.30 Uhr Mario Mattolis "Für ein paar Dollar mehr"-Parodie "Irren ist tödlich" (Per qualche dollaro in meno, 1966) mit Lando Buzzanca im HR. Der Dank gilt den Film Maniax für den Tipp!

Nach einem kleinen Patzer steht der furchtsame Kassierer Bill vor der Wahl: Entweder er wandert hinter Gitter – oder bezahlt den selbstverschuldeten Fehlbetrag von 100 Dollar aus eigener Tasche. Aber woher nehmen und nicht stehlen? Sein Onkel Frank, ein gewiefter Hochstapler und Falschspieler, weiß Rat. Bill soll in die Rolle eines blutrünstigen Revolverhelden schlüpfen, auf dessen Ergreifung eine Belohnung ausgesetzt ist. Der Plan ist gut, doch leider kann Bill keiner Fliege etwas zu Leide tun. (Inhalt: moviepilot.de)

Im Anschluss zeigt der Hessische Rundfunk noch Rafael Romero Marchents "Einer nach dem anderen, ohne Erbarmen" (Uno a uno sin piedad, 1968) mit Peter Lee Lawrence.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren