DP & IC präsentieren: Der Todesritt der gnadenlosen Welt des Italowestern

Es ist mittlerweile schon eine geliebte Tradition geworden den Frühling in Nürnberg mit der Sonne Almerias zu begrüßen. Das Dirty Pictures - Die Eurocult-Liebhaber-Lounge 35mm Archiv öffnet 2020 wieder seine Pforten und präsentiert gemeinsam mit In memoria di Italo-Cinema die 4. Auflage des Italowestern Festivals. Beim TODESRITT DER GNADENLOSEN WELT DES ITALOWESTERN erwartet euch die gewohnte Mischung aus Genreklassikern, Geheimtipps, seltenen deutschen Synchronfassungen und einigen verschollen geglaubten, kultigen Filmtrailern sowie die obligatorischen Verlosungen.

Unter Gleichgesinnten heißt es beim Festivalbier ausgiebig fachsimpeln, sowie die echte, analoge Kinoatmosphäre des KommKinos genießen. Auf der großen Leinwand werden die alten Helden wieder lebendig und ihre Kugeln pfeifen das Lied vom Tod.

Weitere Infos folgen in den nächsten Wochen. Die Filme werden nach und nach bekannt gegeben!

Timetable:

Freitag, 03.04.
 
23:15 Uhr "Django - Den Colt an der Kehle" (Chiedi perdono a Dio... non a me, 1968)
 
Samstag, 04.04.
 
14:00 Uhr
16:00 Uhr
tba
tba
 
Sonntag, 05.04.
 
13:00 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
 
Ticketinfos:
 
Dauerkarte: 40€
Einzelkarten: 6€
(Archivteilhaber erhalten den gewohnten Sonderrabatt auf die Dauerkarte)


Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/464460834209835/

Reservierung der Dauerkarten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: KommKino, Königstr. 93, 90402 Nürnberg

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren