Arrow Video: "Keoma - Melodie des Sterbens" im April auf Blu-ray (US)

Arrow Video veröffentlicht am 02. April 2019 Enzo G. Castellaris Meisterwerk "Keoma - Melodie des Sterbens" (Keoma, 1976) mit Franco Nero, William Berger und Olga Karlatos in den USA (und Kanada) auf Blu-ray. Die neue 2K-Restauration stammt vom original Kamera-Negativ, im Bonusmaterial finden sich u.a. neue Interviews mit Franco Nero, Enzo G. Castellari und George Eastman wieder. Das neue Artwork stammt von Sean Phillips, die Erstauflage erscheint mit einem Booklet mit Texten von Simon Abrams und Howard Hughes.

Kurz nach Ende des amerikanischen Bürgerkriegs kehrt Halbblut Keoma (Franco Nero) nach Hause zurück. Doch er betritt eine wüste Welt: Pocken und Cholera feiern fröhliche Urständ', und um die Sause perfekt zu machen, wird das sterbende Städtchen von Ex-Offizier Caldwell (Donal O'Brien) und seinem Mob beherrscht. Die Mobster haben die Stadt von der Außenwelt isoliert und lassen weder Medikamente hinein, noch Menschen hinaus. Die Aussätzigen werden in einer alten Goldmine festgehalten, um dort auf den Tod zu warten. Der noch gesunde Rest vegetiert apathisch vor sich hin, wie Keomas alter Kumpel aus Kindertagen, Ex-Sklave und Neu-Alkoholiker George (Woody Strode). Als Keoma die schwangere Lisa (Olga Karlatos) aus den Fängen der Caldwell-Gang befreit, beginnt die Uhr zu laufen. Keomas Stiefbrüder (Orso Maria Guerrini, Joshua Sinclair, Antonio Marsina), die Dienst bei den Caldwells schieben, sehen nun die Gelegenheit gekommen, um den ungeliebten Bruder loszuwerden. Doch der ist aus hartem Holz geschnitzt und findet zudem die Unterstützung seines Vaters Will (Will Berger) und des wiedererstarkten George. Die Dinge kommen ans Laufen, und am Ende kann's nur einen geben. (Inhalt: Film Maniax)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren