Jetzt bei Forgotten Film Entertainment FILMARCHÄOLOGE werden!

Auf der Suche nach vergessenen Perlen der Filmgeschichte finden sich Schätze, deren Bergung unter kommerziellen Gesichtspunkten unmöglich ist. Um solche Meisterwerke dennoch dem Zahn der Zeit zu entreißen und vor dem Vergessen zu bewahren ist es manchmal nötig neue Wege zu gehen.

So wurde bereits mittels einer Crowdfundingkampagne mit einer Gruppe von rund 150 Cinephilen der bis dato fast vergessene Film DER PERSER UND DIE SCHWEDIN gerettet (Details unter: www.rettet-die-schwedin.de).

Darauf möchten wir aufbauen und weitere in ihrer Rettung ähnlich unmöglich scheinende Perlen bewahren! Wir laden Dich daher herzlich ein: Werde Filmarchäologe! Unterstütze durch einen kleinen Beitrag die Rettung bedrohter Filmschätze und werde Teil einer exklusiven Community, die Filmgeschichte schreibt.

Bereits mit wenigen Euro pro Monat ermöglichst Du die Arbeit an der Rettung besonderer Filmschätze und verbindest Dich untrennbar mit der Geschichte des jeweiligen Films.

Im Mittelpunkt steht dabei die Veröffentlichung weiterer Filme im Rahmen der SLEAZE SELECTION, die sich besonders schwieriger Projekte des frühen Erotikfilms verschrieben hat.

Sei dabei, wenn es heißt ein Stück Filmgeschichte zu bewahren!

Alle Infos findest Du unter www.filmarchäologe.de

Bis 31.1.2019 anmelden und zusätzlich vergünstigte Tickets zum Filmarchäologen Symposium (1.-3.2.2019) erhalten!
50% Rabatt auf Dauerkarten für Filmentdecker und Filmretter
Kostenlose Dauerkarte für Filmhelden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren