filmArt: "Die weiße Mafia" in Planung

Wer die neue filmArt Webseite http://www.filmart-homeentertainment.de/ mal etwas genauer unter die Lupe genommen hat, wird festgestellt haben, dass unter "Demnächst" erstmalig Luigi Zampas "Die weiße Mafia" (Bisturi, la mafia bianca, 1973) mit Gabriele Ferzetti, Senta Berger und Enrico Maria Salerno geführt wird.

Ein toller Film auf dessen Veröffentlichung man sich sehr freuen kann!

Professor Valotti (Gabriele Ferzetti) ist eine Kapazität auf dem Gebiet der Chirurgie. In seiner Nobelklinik werden nur betuchte Patienten behandelt. Er führt eine genaue Kartei über jeden Patienten, in der die Vermögensverhältnisse und auch die privaten Gegebenheiten festgehalten sind. Doch das noble Bild trügt: Schlampereien werden vertuscht, Schwerkranke zu früh entlassen, hoffnungslose Fälle mit Tabletten vollgepumpt und ärztliche Kunstfehler fadenscheinig begründet. Als Valotti einen anonymen Brief erhält, in dem ihm ein ärztlicher Fehler, der den Tod eines Patienten zur Folge hatte, nachgewiesen wird, beschließt er sich vor den Augen der Welt mit einem Kartenhaus aus Lügen zu rechtfertigen… (Covertext VHS)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren