X-Rated: "Die Gewalt bin ich" im Februar 2018 auf Blu-ray

X-Rated veröffentlicht Mitte Februar 2018 Umberto Lenzis "Die Gewalt bin ich" (Il cinico, l'infame, il violento, 1977) mit Maurizio Merli, John Saxon, Tomas Milian und Renzo Palmer erstmals in Deutschland auf Blu-ray. Zum Film erscheinen zwei Mediabook-Covervarianten, im Bonusmaterial finden sich u.a. ein Videokommentar von Marcus Stiglegger, ein exklusiver Audiokommentar von Pelle Felsch sowie ein 16-seitiges Booklet von Christoph N. Kellerbach.

Luigi Maietto, alias "Der Chinese", ist aus dem Gefängnis geflohen. Leonardo Tanzi, für die Haftstrafe des Chinesen verantwortlich, soll so schnell wie möglich untertauchen. Da Tanzi schon lange wegen seinen ruppigen Methoden ein Dorn im Auge seiner Vorgesetzten ist, kommt Maiettos Flucht für die Beamten wie gerufen, um ihn von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Während Tanzi die Öffentlichkeit meidet, verbündet sich der Chinese mit dem lokalen Mafioso Frank Di Maggio, mit dem Hintergedanken, selbst den laufenden Handel mit Drogen und Schutzgeldern zu übernehmen. Durch die Presse und seinen Vorgesetzten bekommt Tanzi Wind von den Plänen und den sadistischen Taten des Chinesen. Er will die Sache selbst verfolgen, um den Chinesen endgültig von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Ein ungeplanter Zwischenfall lässt die Ereignisse überschlagen. Tanzi sieht rot... jedes Mittel ist ihm Recht, um seine Feinde gegeneinander auszuspielen. (Inhalt: X-Rated)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren