Arrow Video: "Die neunschwänzige Katze" im Januar 2018 auf Blu-ray (UK)

Die Briten von Arrow Video veröffentlichen am 08. Januar 2018 Dario Argentos "Die neunschwänzige Katze" (Il gatto a nove code, 1971) mit James Franciscus, Karl Malden, Catherine Spaak, Pier Paolo Capponi, Horst Frank und Rada Rassimov als Limited Edition Blu-ray & DVD Combo. Die neue Restauration in 4K stammt vom Original Kameranegativ, im Bonusmaterial finden sich u.a. ein Audiokommentar von Alan Jones und Kim Newman, neue Interviews mit Dario Argento, Dardano Sacchetti, Cinzia De Carolis und Angelo Iacono sowie ein Booklet mit Texten von Dario Argento, Barry Forshaw, Troy Howarth und Howard Hughes. Außerdem dabei ist ein kleines Poster und vier Aushangfotoreproduktionen.

Der Ex-Journalist Franco Arno (Malden) lebt mit seiner kleinen verwaisten Nichte Lori (Cinzia De Carolis) in Rom und bestreitet seit seiner Erblindung seinen Lebensunterhalt mit der Erstellung von Kreuzworträtseln für eine Tageszeitung. Bei einem nächtlichen Spaziergang wird er Ohrenzeuge einer erpresserischen Unterhaltung zweiter Personen in einem parkenden Auto. Lori gelingt es, sich das Gesicht des Erpressers einzuprägen, den Erpressten kann sie leider nicht erkennen. Der Wagen parkt vor einem medizinisch-biologischen Institut, das gerade in einer von der Regierung in Auftrag gegebenen Forschungsreihe den Beweis für die Existenz eines »XYY-Chromosoms«, einer angeborenen Veranlagung zur Kriminalität, erbringen soll. Noch in dieser Nacht wird in der Forschungseinrichtung eingebrochen. Dieser Einbruch bildet den Auftakt zu einer immer grausamer werdenden Mordserie an den an dem Projekt beteiligten Wissenschaftlern. Gemeinsam mit dem Reporter Carlo Giordani (James Franciscus) nimmt sich Franco der Sache an und stößt bald auf den Leiter des Instituts, Professor Fulvio Terzi (Tino Carraro) und dessen Tochter Anna (Catherine Spaak)… (Inhalt: André Schneider)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren