Deliria-Italiano & Action 35 präsentieren "Double Feature der lebenden Toten"

Deliria-Italiano & Action 35 zeigen am 29. September 2017 in einem "Double Feature der lebenden Toten" Jorge Graus "Das Leichenhaus der lebenden Toten" (Non si deve profanare il sonno dei morti, 1974) mit Cristina Galbó, Ray Lovelock und Arthur Kennedy sowie den Argento-Cut von "Kaufhaus der Zombies" von 35mm. Los geht es um 20 Uhr in der Pupille in Frankfurt.

Der Londoner Kunsthändler George ist übers Wochenende mit seinem Motorrad unterwegs auf dem Land und will sich in seinem neuen Sommerhaus entspannen. Durch einen kleinen Unfall lernt er die junge Edna kennen, die ihn dazu überredet, mitzukommen. Doch in der abgelegenen Idylle kommt es zu seltsamen Vorfällen: Edna wird von einem Mann angegriffen, der längst tot und begraben sein müsste. Als ihr Schwager Martin tödlich verletzt wird, stehen die Indizien gegen sie. Auch George wird verdächtigt, doch niemand ahnt, welches Grauen sich längst aus den Gräbern erhoben hat. (Inhalt: XT Video)

Eine unbekannte Seuche ist auf der ganzen Welt ausgebrochen. Die Wissenschaftler können nur Vermutungen anstellen und behaupten, der kürzlich auf der Erde abgestürzte Meteorit hätte die Erreger mitgebracht. Die Toten stehen wieder auf und versuchen, die noch wenigen Lebenden zu fressen. Die Polizisten Roger und Peter treffen sich nach einem Spezialeinsatz mit ihren Freunden Stephen und Francine, die zusammen einen Hubschrauber klauen. Das Quartett flüchtet sich in ein riesiges, in sich abgeriegeltes Einkaufszentrum. Dort stellen sie sich dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Untoten. (Inhalt: XT Video)

Pupille - Kino in der Uni
29.09.2017 | 20:15 Uhr
Mertonstr. 26-28
60325 Frankfurt am Main

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren