Cinestrange Extreme: "Man-Eater (Der Menschenfresser)" im Juli auf Blu-ray

Cinestrange Extreme veröffentlicht am 13. Juli 2017 Joe D'Amatos "Man-Eater (Der Menschenfresser)" (Anthropophagus, 1980) mit Tisa Farrow, Serena Grandi, Zora Kerova und George Eastman erstmals im deutschsprachigen Raum auf Blu-ray. Die vier Mediabooks beinhalten jeweils zwei Blu-rays, eine DVD und den Marcello Giombini-Soundtrack auf CD. Mit an Bord sind sowohl die internationale Schnittfassung, als auch die deutsche und die italienische Version. Im Bonusmaterial finden sich u.a. das Feature „Ari & me“ - eine Konversation mit Luigi Montefiori aka George Eastman, sowie diverse Super-8 Digitalisierungen und ein 24-seitiges Booklet mit Texten von Nando Rohner und Alessio di Rocco.

In Athen trifft die junge Julie (Tisa Farrow) auf eine Gruppe junger Leute, die mit dem Segelboot durch die griechischen Inseln kreuzen wollen. Julie, die ihre eigene Mitfahrt verpasst hat, wollen sie auf die Insel ihrer Freunde bringen. Dort angekommen, scheint die Insel jedoch verlassen. Nur eine einzelne Frau streift dort durch die Häuser, versteckt sich aber vor den jungen Leuten. Nachdem man in einem leer stehenden Haus eine halbverweste, angenagte Leiche gefunden hat, verschwindet die schwangere Maggie (Serena Grandi). Über Nacht nistet sich die Gruppe im Haus von Julies Freunden ein, wo man im Keller auf die blinde „Henriette“ (deutsche Fassung), bzw. „Rita“ (englische Fassung), bzw. Arieta (ital. Fassung) trifft. Die erzählt ihnen von einer Mordserie und einem unheimlichen Mann, dessen Kommen sie am Leichengeruch erkennt. Und der lässt nicht lange auf sich warten. (Inhalt: Gerald Kuklinski)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren